Modellierung
der Geschäftsprozesse
Lassen Sie Ihre Geschäftsprozesse von unseren Business Analysten und Workflow Designern anschaulich und übersichtlich modellieren. 

Unsere ITSD Business Analysten und Workflow Designer überführen den analogen Prozessentwurf als Arbeitsergebnis der Projektgruppenworkshops IT-toolgestützt in ein grafisches Prozessmodell nach BPMN 2.0 Notation. International standardisiert bildet BPMN 2.0 bei uns sowohl die Basis für die fachliche Prozessmodellierung wie auch den Ausgangspunkt für die technische Automatisierung mit einer auf Java basierenden Open Source BPM Plattform wie zum Beispiel camunda, Activiti oder jBPM. Da die BPMN 2.0 sehr mächtig ist und die Workflow-Engines nicht den kompletten Sprachumfang abbilden, bietet sich in der gemeinsamen Zusammenarbeit eine Reduzierung der Notation auf die wichtigsten Elemente wie Swimlanes, Teilprozesse, Aufgaben, Gateways, Sequenzflüsse, Start- und Endereignisse an.


ITSD Consulting arbeitet mit Java Open Source BPM Plattformen wie camunda, Activiti oder jBPM. Diese verfügen über Workflow-Engines, die Prozessmodelle in BPMN 2.0 Notation nicht nur als Implementierungsgrundlage verstehen, sondern diese auch unmittelbar ausführen. Als „Embeddable Engines“ lassen diese Systeme sich von unseren Experten problemlos in bereits vorhandene Java Infrastrukturen integrieren. Unser klares Bekenntnis zur Open Source IT-Strategie bietet Ihnen zahlreiche Vorteile: Sie profitieren von höherer Flexibilität und zunehmender Innovation, die für Sie „unter dem Strich“ in kürzeren Entwicklungszeiten und schnelleren Bereitstellungsprozessen resultiert.


Ihr Ansprechpartner

Frank Schlinkheider
+49 - 571 - 3 888 77 0
bpm@itsd-consulting.de

Kontakt aufnehmen