Identifizierung und Analyse
von Geschäftsprozessen
Gemeinsam mit Ihnen identifizieren und analysieren wir die Anforderungen Ihres Unternehmens hinsichtlich Ihrer Geschäftsprozesse.

Die Identifizierung von Geschäftsprozessen und deren Anforderungsaufnahme findet in der fachlichen Analyse in Form von Projektgruppenworkshops statt. In dieser Phase nimmt ein BPM-Consultant von ITSD die Funktion des Businessmoderators ein und begleitet den Arbeitskreis von der ursprünglichen Idee bis hin zum finalen Prozessmodell. Wir übernehmen für Sie die Organisation, Vorbereitung und Durchführung wenn es um die Frage geht: „Wer sitzt, aus welchem Anlass, mit wem, wo, wann und wie lang zusammen, um was genau zu erreichen?“

Neben dem Prozessmodell gibt es eine Reihe weiterer elementarer Aspekte zu jedem Geschäftsprozess, die herausgearbeitet werden müssen:

  • Wer ist der Prozessverantwortliche?
  • Was sind die Ziele/Zustände des Geschäftsprozesses?
  • Wer oder was profitiert von dem Geschäftsprozess?
  • Wer sind die Prozessbeteiligten (Stakeholder)?

In der Phase der gemeinsamen Erarbeitung des Prozesses durch die Gruppe der Fachspezialisten setzen wir zunehmend auf die Methode der „analogen Modellierung“. Bei diesem Ansatz findet die grafische Erstellung des initialen Prozessmodells nicht IT-toolgestützt mittels Modellierungswerkzeug statt, sondern alternativ wird in den Projektgruppenworkshops ein physisches Modell an Metaplanwänden mit Karteikarten und Stoßnadeln auf Brown Paper entwickelt. Übertragen Sie unseren ITSD BPM-Consultants Ihre Projektgruppenmoderation. Wir übernehmen für Sie die Methodenkompetenz und achten auf die Zielführung des Erarbeitungsprozesses.

Ihr Ansprechpartner

Frank Schlinkheider
+49 - 571 - 3 888 77 0
bpm@itsd-consulting.de

Kontakt aufnehmen